Solus Linux wird als Einsteigerfreundlich und leicht zu bedienen angepriesen.

Im Grunde genommen bin ich ja ebenfalls dieser Meinung. Ich habe aber zur Zeit nur den von Solus entwickelten „Budgie“ Desktop getestet. Das wird ja meiner Meinung nach am besten harmonieren. Das ganze passierte in einer Virtuellen Maschine….

Die Installation ging ganz Problemlos von der Hand – da stimme ich „Einsteigerfreundlich“ zu.

Die gängigen Programme sind alle von Haus aus mit an Board und wenn man die Drittanbieter- Quellen aktiviert kommt noch das eine oder andere Software-Paket dazu.

Bei mir waren die Drittanbieter nicht automatisch aktiviert.
Erst als ich Google-Chrome mit folgender Befehlszeile im Terminal nach installiert habe waren sie zu sehen.

sudo eopkg bi --ignore-safety https://raw.githubusercontent.com/getsolus/3rd-party/master/network/web/browser/google-chrome-stable/pspec.xml
sudo eopkg it google-chrome-*.eopkg;sudo rm google-chrome-*.eopkg

Im Allgemeinen betrachtet ist es für Anfänger ganz gut geeignet – wie gesagt das ist meine Meinung.

Hier ein paar links:


Um Flatpak zu installieren sind folgende Code Zeilen im Terminal nötig:

sudo eopkg install flatpak xdg-desktop-portal-gtk

Um das Flatpak Repository hinzuzufügen diese Code Zeile:

flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

Danach bitte das System neu starten.

Nach dem Neustart kannst du von Flathub jede Menge Programme installieren flathub.org

Sollte es mit dem Install Button nicht klappen, einfach die Codezeile am Ende der Webseite in das Terminal einfügen und enter drücken

In diesem Beispiel wär es:

flatpak install flathub org.mozilla.firefox

Snap auf Solus installieren

Ab der Version 3 ist Snap schon vorinstalliert – du brauchst also nichts tun.

Für ältere Versionen musst du folgende Code Zeilen im Terminal eingeben und danach neu starten.

sudo eopkg up
sudo eopkg install snapd
sudo reboot

Dann kannst du auf der Webseite durch jede Menge Snap Paketen stöbern und ganz einfach installieren.
https://snapcraft.io/

Hier gezeigt am Beispiel Blender

Einfach die gezeigte Code Zeile ins Terminal kopieren (Achtung auch in diesem Terminal funktioniert die Tastenkombination STRG-C bzw. STRG-V nicht).
Einfach mittels der rechten Maustaste kopieren und danach einfügen -> Enter und schon läuft alles.

Ich glaube fürs Erste ist es einmal alles und es steht einem Solus-LInux Vergnügen nichts mehr im Wege.
Viel Spaß beim Testen.

Über Kommentare freuen wir uns immer ….

Solus Linux
Hier können Sie die Funktion von Google Analytics abschalten . Hier klicken zum abschalten. 
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen