gnucash

GnuCash ist eine freie OpenSource-Finanzverwaltung für GNU/Linux, Unix, BSD, Solaris, Mac OSX und Microsoft Windows, veröffentlicht unter der GNU GPL.

Das Programm ist eine Komplettlösung zur Verwaltung der Finanzen von Privatanwendern und Kleinbetrieben. Das aus dem Rechnungswesen bekannte Prinzip der doppelten Buchführung wird in GnuCash konsequent umgesetzt, so dass GnuCash höchste Ansprüche an die Kontenführung erfüllen kann. Auch Homebanking über HBCI wird unterstützt. Für den Geschäftsverkehr ist die Verwaltung von Kunden, Lieferanten und Rechnungen enthalten. Weitere Features sind terminierte Buchungen, Import von OFX-Dateien und QIF-Dateien, zahlreiche Berichte und Grafiken mit Torten- und Balkendiagrammen und eine benutzerdefinierbare Oberfläche.

Zu den zahlreichen Funktionen von GnuCash zählen die Kontenhierarchie, doppelte Buchführung und Buchführung für kleine Unternehmen, Aktien, Kunden, Lieferanten, Rechnungen, Festlegung von Konten-Transaktionen im Voraus, Online-Banking mit HBCI, Import von Quicken-Dateien, Kontenabgleich, Umgang mit mehreren Währungen, Datenbankunterstützung, Berichte und Diagramme.

zur offiziellen Webseite

GnuCash
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen