VLC_Icon.svg

Der VLC media player (anfänglich „VideoLAN Client“ genannt) ist ein portabler, freier Medienabspieler sowohl für diverse Audio-, Videocodecs und Dateiformate als auch DVDs, Video-CDs und unterstützt unterschiedliche Streaming-Protokolle und Schnittstellen für TV-Karten (z.B. DirectShow und BDA). Er kann auch als Server zum Streaming in Uni- oder Multicast, in IPv4 und IPv6-Netzen oder als Transcoder für die unterstützten Video- und Audio-Formate verwendet werden.

 

Funktionen:

Einfacher, schneller und leistungsstarker Multimediaplayer.

Spielt Alles: Multimediadateien, DVDs, Audio-CDs, VCD, Webcams und Streams.

Für die meisten Codecs werden keine Codec-Pakete benötigt:
MPEG-2, DivX, H.264, MKV, WebM, WMV, MP3…

Läuft auf allen Plattformen: Windows, Linux, Mac OS X, Unix…

Komplett gratis und frei, keine Spyware, keine Werbung und auch keine Nutzerverfolgung.

Beherrscht Medien-Konvertierung und -Streaming.

 

Der VLC media player kommt bei Privatnutzern, in Schulen und Universitäten, aber auch bei professionellen Anwendern zum Einsatz. Geschätzt wird vor allem die hohe Kompatibilität mit einer Vielzahl von Formaten und Codecs, wodurch nahezu alle Video- und Audioformate wiedergegeben werden können.

 

zur offiziellen Webseite

 

VLC – Mediaplayer
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen