Wie bei fast jeder Linux Distribution haben sie auch bei Kubuntu die Möglichkeit mehrere „Arbeitsflächen“ anzulegen (wer diese Funktion schon mal genutzt hat will sie nicht mehr missen).

snapshot1
Auf das „K“ klicken und danach auf „Systemeinstellungen“
Systemeinstellungen
Hier klicken wir im „Arbeitsbereich“ auf „Arbeitsflächen-Verhalten“
Arbeitsflächen
Und unter dem Reiter „virtuelle Arbeitsflächen“ können Sie dann die gewünschte Anzahl einstellen. Testen Sie einfach.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen